Homöopathie


In der Homöopathie gilt: 

 

Similia similibus curentur 

 

 Ähnliches möge durch Ähnliches behandelt werden“  

 

Dieses Ähnlichkeitsgesetz besagt, dass eine Substanz, die beim Gesunden bestimmte Symptome hervorruft, ähnliche Symptome beim Kranken heilt.  

Daher ist es absolut wichtig, dass die Homöopathin alle Symptome, körperliche, geistige, seelische, sowie die Modalitäten (was bessert, was verschlechtert) etc. erfassen kann. Patient/Patientin und Homöopathin arbeiten eng zusammen, sie bilden ein Team. Die Erfassung findet hauptsächlich im gemeinsamen Gespräch statt, welches ein bis zwei Stunden dauern kann. Die Homöopathin unterliegt der Schweigepflicht!

 

Sie trägt alle Symptome zusammen und „repertorisiert“ diese für sich, was nochmals eine Stunde dauern kann. Das heisst, zu jedem einzelnen Symptom werden nach dem Ähnlichkeitsgesetz, die verschiedenen homöopathischen Arzneien gesucht. Hat man alle Symptome repertorisiert, wird am Schluss das eine Mittel herausgesucht und gefunden, welches die meisten Symptome abdeckt. 

Wenn das eingenommene Mittel eine Reaktion (Erstverschlimmerung) bewirkt, freut sich die Homöopathin, denn das zeigt ihr, dass die feinstoffliche Schwingung der Arznei auf Körper, Geist, Seele wirkt und somit in Resonanz zum Mensch steht. 

 

Es ist das Ziel, den Menschen seelisch, geistig, körperlich so zu unterstützen, dass er sein Leben der Freude folgend, mit der nötigen Eigenverantwortung, bejahend angehen kann. Dies nennt man Konstitutionsbehandlung. Eine wunderschöne, begleitende und freudvolle Arbeit. 

 

Bei der Akutbehandlung, werden spontane, aktuelle Geschehen (z.Bsp. Sturz, Zerrung, Geburt, Stiche, Heimweh, Prüfungsblackout, etwas Schlimmes erlebt etc) behandelt.

 

Preise:

Im Moment absolviere ich das letzte Ausbildungsjahr der Homöopathie Schule SKHZ in Zürich. Nach Beendigung und bestandenen Prüfungen im Sommer 2018, beträgt der Stundenansatz Fr. 150.00 und wird von den Zusatzversicherungen der meisten Krankenkassen zum grossen Teil übernommen.

Bis dahin verrechne ich jeweils Fr. 100 pro Stunde.

 

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren, so füllen Sie das Kontaktformular aus und lassen mir eine Nachricht zu kommen. Ich werde mich so schnell als möglich bei Ihnen melden.